DY Nutrition

OMEGA-3 Softgel

CHF 21.49

zzgl. Versandkosten

Menge:
  • 330 mg EPA und 220 mg DHA pro Portion
  • Wohltuende Wirkung auf das Gehirn und das Sehvermögen
  • Trägt zur normalen Funktion des Herzens bei

 

Einführung

Es gibt 4 Hauptarten von Fett, gesättigte, einfach ungesättigte, mehrfach ungesättigte und Transfette. Alle diese Fette kommen natürlicherweise in unserer Ernährung vor, und obwohl wir alle Fette in Maßen für verschiedene Funktionen im Körper benötigen, sind es die ungesättigten Fette (einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette), die allgemein für ihren positiven Beitrag zur allgemeinen Gesundheit bekannt sind.

Aus diesem Grund ist ein Omega-3-Fischöl zu einem der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel der Welt geworden.

 

Eigenschaften und Vorteile von Fischölen

Fischöl ist ohne Zweifel die beste verfügbare Quelle für mehrfach ungesättigte Fette. Der Begriff „Fischöl“ bezieht sich im Allgemeinen auf zwei Arten von Omega-3-Fettsäuren, Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). EPA und DHA kommen in pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln wie Lachs, Pflanzenölen und einigen Nüssen und Samen vor und sind reichlich in Fisch und Phytoplankton enthalten. Allerdings ist die Ernährung in diesen Lebensmittelgruppen oft zu niedrig, was bedeutet, dass der effektivste und bequemste Weg, EPA und DHA zu konsumieren, die Supplementierung ist.

Das in Fischöl enthaltene EPA und DHA fördert bekanntermaßen die Gesundheit und Entwicklung des Gehirns, insbesondere in den prägenden Jahren der Kindheit. Diese Fettsäuren haben die Fähigkeit, die Lipidzusammensetzung von Zellmembranen zu verändern, den Zellstoffwechsel und die Signalübertragung zu beeinflussen und die Genexpression zu regulieren. Wir wissen auch, dass Fischöle eine bedeutende Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung vieler langfristiger Gesundheitsprobleme spielen, hauptsächlich aufgrund ihrer Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren und zu kontrollieren.


Qualität und Fertigung

Fischölergänzungen sind eine super bequeme Möglichkeit, Ihre mehrfach ungesättigten Omega-3- und Omega-6-Fette zu konsumieren. Allerdings werden nicht alle Fischölergänzungen gleich hergestellt, und Fischöle von schlechter Qualität können mehr schaden als nützen.

Qualitätssicherung ist ein Muss, daher ist es unerlässlich, dass Menschen ihre Fischölergänzungen nur von den angesehensten und transparentesten Unternehmen beziehen, damit Sie genau wissen, was die Ergänzung enthält und wie sie hergestellt wurde.

Unser DY Nutrition Omega-3-Softgel liefert starke und klinisch signifikante 330 mg EPA und 220 mg DHA sowie 2 mg Vitamin E, um die Lipidperoxidation zu begrenzen, und trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei. Es wird nach den höchsten Standards hergestellt und gehalten, um unser kontinuierliches Engagement für die ISO: 9001-Standards darzustellen.

Unser DY Nutrition Omega-3-Softgel ist mit der Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Bereitstellung von Verbraucherinformationen über Lebensmittel kompatibel.

Grundsätzlich führen wir mehrere Tests durch, um die Integrität unseres Fischöls sicherzustellen, die letztendlich die Gültigkeit und Wirksamkeit sowohl der Rohstoffe als auch des Endprodukts unterstützen.

 

Dosierung

Die aktuelle Evidenz unterstützt eine Ernährungsempfehlung von etwa 500 mg EPA und DHA kombiniert pro Tag, dies gilt auch für die Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Für diejenigen, die keinen fetten Fisch essen, beträgt die empfohlene Einnahme nur 2 Weichkapseln pro Tag, um 2000 mg Fischöl bereitzustellen, was starken 660 mg EPA und 440 mg DHA (1000 mg kombiniert) entspricht. Bei bestehender Herz-Kreislauf-Erkrankung werden mindestens 1000 mg EPA und DHA empfohlen (8).

Eine Portion DY Nutrition – Omega 3 Softgel entspricht den Empfehlungen der Bevölkerung für eine optimale Aufnahme von EPA und DHA, was bedeutet, dass Sie mit einer Portion pro Tag das bekommen, was Sie brauchen. Einfach.



HINWEIS: Es gibt Hinweise darauf, dass eine Einnahme von mehr als 3000 mg EPA + DHA negative Auswirkungen auf das Immunsystem oder die Blutgerinnung haben kann (9). Es ist wichtig, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten.